„Derjenige, der ein Unternehmen kaufen will, ist wirtschaftlich an nichts anderem interessiert als daran, was eine Unternehmung ihm in der Zukunft erbringen wird.“

Prof. Eugen Schmalenbach, Begründer der Kölner Schule der BWL


Transaktionsberatung | M & A


 

Der Kauf oder Verkauf von Unternehmen oder Geschäftsbereichen zählt zu den strategischen Maßnahmen mit denen langfristige Ziele erreicht werden sollen und das Unternehmen klar positioniert wird. Auch im unternehmerischen Mittelstand hat der Strukturwandel durch Globalisierung und Wettbewerbskonzentration Unternehmenstransaktionen zunehmend zum Thema gemacht. Einen Konkurrenten zu übernehmen oder sich selbst aus Randaktivitäten zurückzuziehen, schneller in neue Märkte oder zum notwendigen Know-How zu gelangen oder auch notwendige Liquiditätsoptimierung kann Anlass für eine solche Transaktion sein. Ein zunehmend wichtiger Auslöser im Mittelstand ist auch die Nachfolgeregelung, für die häufig ein Eigentümerwechsel sinnvoll ist.

 

Kauf und Verkauf von Unternehmen sind für unsere Klienten immer besondere, manches Mal auch einmalige Vorgänge, bei denen man nicht auf Erfahrungswerte zurückgreifen kann. Die Verantwortlichen treffen Entscheidungen von großer Tragweite, die meistens nicht korrigierbar sind. Die ausgelösten Veränderungen sind sehr grundlegend und sollten sorgfältig plausibilisiert und bewertet werden.

 

Unsere Kunden begleiten wir auf der Käufer- oder Verkäuferseite mit eigener Fachkompetenz und Erfahrung sowie der Unterstützung spezialisierter Kooperationspartner. Insbesondere betrachten wir eine Transaktion immer im Zusammenhang mit dem individuellen Klienten-System und bringen eine unabhängige Außensicht ein. Bei der Abwägung von Risiko und Nutzen, der Entwicklung der M&A-Strategie und der Strukturierung und Planung der Transaktion berücksichtigen wir neben der fachlichen Dimension auch organisatorische und personelle Herausforderungen, um blinde Flecken und teure Fehleinschätzungen zu vermeiden.




DAS GANZE SEHEN.

DIE ZUKUNFT GESTALTEN.